Eine Herbst/Winter-Version der Tasche Ajan

Eine Herbst/Winter-Version der Tasche Ajan

Schon vor einiger Zeit durfte ich nochmal eine tolle Version der Tasche Ajan nähen. Grundstoff war wieder der schicke graue Fischgräten-Canvas von Snaply. Der Klappenstoff mit dem coolen Inka-Baumwollstoff ist von stoffe.de.*

Die Tasche misst 30 cm x 26 cm x 10 cm und hat somit die ideale Größe für eine Alltagstasche, in der alle wichtigen Dinge sicher verstaut werden. Meine Taschen können an sich niemals genügend Reißverschlusstaschen haben, da ich selbst immer viele Kleinigkeiten dabei habe, die nicht in der großen Handtasche verschwinden sollen. Deshalb habe ich auch bei dieser Variante eine Reißverschlusstasche auf der Rückseite und im Innenfutter verarbeitet.

Ebook zur Tasche Ajan jetzt im Shop kaufen

Zusätzlich hat die Ajan zwei aufgesetzte Taschen, die mit einem Magnetknopf verschlossen werden. Diese Variante der Taschenverarbeitung ist auch für Nähanfänger geeignet, aber du kannst sie auch einfach weglassen, wenn du dich noch nicht ran traust. Das Schnittmuster bitete viele schöne Gestaltungsmöglichkeiten, da alleine in der Grundvariante bereits drei verschiedene Klappenformen enthalten sind.

Für den Verschluss habe ich wieder das Taschenzubehör aus Messing von Snaply verwendet.

Tasche Ajan

Tasche Ajan

Für den Taschenhenkel an der Klappe habe ich den recht dünnen Baumwollstoff zunächst mit Bundfix verstärkt und dann zu einem Henkel zusammengenäht. Den Taschengriff wird ganz zum Schluss an die fertige Tasche genäht, so lässt sich die Position am besten ermitteln. Ich habe ihn mit einer Naht und zusätzlich mit Buchschrauben fixiert. So ist alles perfekt gesichert und hält die Last einer vollgepackten Tasche auch gut aus.

Wie du Buchschrauben anbringst, kannst du in meinem Mini-DIY nachlesen.

Tasche Ajan

Für den Umhängegurt habe ich den Außenstoff der Tasche auf ein herkömmliches Gurtband aufgenäht. Auch bei der Gurtaufhängung musste eine Buchschraube dran – für das Optische aber auch als Sicherung, damit nichts ausreißen kann.

Tasche Ajan

Auch hier gab es ein kleines Kosmetiktäschen extra dazu. So lässt sich übrig gebliebener Stoff am besten verwenden und bereitet immer eine kleine Freude 🙂

Tasche Ajan

Tasche Ajan

 

Verlinkt bei: CreadienstagDienstagsDingeHoTTT Taschen und Täschchen

 

*Affiliate-Link: durch den Kauf über diesen Link erhalte ich eine minimale Provision. Für dich ändert sich am Preis aber gar nichts 🙂

2 Kommentare

  • Señorita S.
    4. Dezember 2018 12:43

    Wow, die Tasche ist wunderschön geworden! Ich mag die Kombination mit dem Fischgrät-Canvas und dem Inka-Stoff total gerne! Macht echt was her!

    LG, Kerstin

    • Angela
      11. Dezember 2018 17:55

      Hallo liebe Kerstin,

      vielen lieben Dank! Das freut mich sehr. Ich finde die Kombination auch klasse, mal etwas „unbunter“ 🙂

Kommentare